Haustiere orten
Sie sind hier: Startseite » Tierfutter » Nassfutter für Katzen

Nassfutter für Katzen

Dosenfutter für Katzen

Katzen sind kleine Raubtiere. Denn in der Katze steckt immer noch der unheimliche Drang nach Freiheit und Wildnis. Egal wie lange der Stubentiger schon in der Wohnung lebt und wie erzogen er auch sein mag. Ein kleiner Löwe, ein kleiner Tiger ist in jeder Mieze vorhanden. Daher sollte man auch beim Füttern der Katze immer drauf achten, dass die elementaren Bedürfnisse gestillt werden. Denn eine Katze ist nun mal ein Fleischfresser und wird sich nie komplett mit vegetarischer Kost anfreunden können. Ganz im Gegenteil. Denn auch wenn der Stubentiger zur Not gerne einmal Hüttenkäse und vielleicht auch Katzengras verzehrt, so stellt dies für ihn nur eine Ergänzung dar. Keinesfalls aber eine adäquate Alternative, die gesund macht und am Leben erhält.

Tierfutter online kaufen:

Daher sollte man bei der Auswahl des Katzenfutters immer Sorgfalt walten lassen und beim Einkauf auch für Abwechslung sorgen. Nassfutter für Katzen beispielsweise ist hierbei eine Möglichkeit die Miezes Herz schnell höher schlagen lässt. Denn Nassfutter für Katzen ist einfach tierisch lecker und sehr nahe an der Ernährung der großen Artverwandten. Seiner Katze daher öfters mal eine Dose oder auch ein Schälchen zu öffnen, ist somit durchaus erlaubt. Jedoch sollte man zum Wohl des Tieres ruhig auch Trockenfutter füttern. Denn Trockenfutter welches des Kätzchen Gaumens durchaus mundet, ist gut für das Gebiss und beschäftigt die Katze auch auf sinnvolle Weise. Schließlich wird dem Tiger in der Natur auch nicht alles fertig proportioniert serviert.